Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übersicht über die Allgemeine Geschäftsbedingungen von Sehland GmbH (mit gesetzlichen Informationen)

Übersicht

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsabschluss
  4. Korrekturmöglichkeiten
  5. Widerrufsrecht für Verbraucher
  6. Preise und Versandkosten
  7. Lieferung
  8. Zahlung
  9. Eigentumsvorbehalt
  10. Vertragstextspeicherung
  11. Haftung
  12. Gewährleistung
  13. Bestellvorgang

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Vertragstext
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.) Die Vertragssprache ist Deutsch.


1. Geltungsbereich

Für alle Verträge von trendoptiker.de GmbH & Co. KG mit Verbrauchern (§ 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Sehland GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter: M. Kaulard, Bundesstraße 124, 52159 Roetgen. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo - Fr von 10:00 - 18:00 Uhr und Samstag 10:00 - 14:00Uhr unter der Telefonnummer +49 2473-5495666 sowie per E-Mail unter info@trendoptiker.de.

trendoptiker.de ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung der Trusted Shops Anforderungen verpflichtet (abrufbar unter http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/qualitaetskriterien.html).


3. Angebot und Vertragsschluss

Sämtliche im Internetshop dargestellte Angebote von Waren sind - auch bezüglich der Preisangabe - freibleibend und unverbindlich. Trotz größtmöglicher Sorgfalt behält sich der Verkäufer mögliche Irrtümer, Druckfehler, technische, farbliche, bzw. preisliche Änderungen vor. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit des Herstellers oder des Vertreibers. Mit der Bestellung der Ware erklärt sich der Verbraucher verbindlich, die von ihm bestellt Ware erwerben zu wollen. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen. Allein die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.


4. Korrekturmöglichkeiten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Sie können diese durch Klicken des Buttons "zurück" oder "reset" korrigieren. Wenn alle Eingaben richtig sind, klicken Sie auf den Button "weiter".


5. Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beginnt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Sehland GmbH, Bundesstraße 124, 52159 Roetgen. Email: widerruf@trendoptiker.de mittels einer eindeutigen Erklärung vorab (z. B. mit der Post versandter Brief, oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Widerrufsformular auch auf unserer Webseite www.trendoptiker.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben an: Sehland GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter: M. Kaulard, Bundesstraße 124, 52159 Roetgen., Email: widerruf@trendoptiker.de zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

Download Widerrufsformular: https://www.trendoptiker.de/uploads/widerrufsformular.pdf


6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
6.2 Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt ab einem Warenkorbwert von 50 EUR versandkostenfrei. Bei einem Warenkorbwert unter 50 EUR berechnen wir einen Versandkostenaufschlag in Höhe von 2,50 EUR.
6.3 Die Versandkosten in Mitgliedstaaten der EU betragen pauschal €12,00 EUR. Zölle fallen nicht an.


7. Lieferung

7.1 Die jeweilige Lieferzeit können Sie jedem einzelnen Artikel entnehmen. Auf evtl. abweichende Lieferfristen weisen wir Sie rechtzeitig telefonisch oder per E-Mail hin.
7.2 Wir liefern nur im Versandweg.


8. Zahlung

Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden (Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte und Paypal) als PayPal Services an. Nach Auswahl der gewünschten Zahlungsart werden Sie u.U. auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort geben Sie Ihre Zahlungsdaten an, und bestätigen die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die damit verbundene Zahlungsanweisung an PayPal. Weitere Hinweise können Sie dem Bestellvorgang entnehmen.


8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise auf Rechnung, per Kreditkarte, Lastschrift, Vorkasse oder Paypal.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Paypal erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.

8.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.6 Bei der Auswahl der Zahlart Lastschrift benötigen Sie kein Paypal Konto. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschrift-Mandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal gesondert in einer Vorabankündigung (sog. Prenotification) informiert. Paypal fordert seine Bank unmittelbar nach der Einreichung des Lastschrifts-Mandats auf, die Zahlungstransaktion einzuleiten. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet.

8.7 Bei der Auswahl der Zahlart Kreditkarte benötigen Sie kein Paypal Konto. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach der Bestellung, der damit verbundenen Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt. Im Anschluss daran erfolgt die Belastung Ihrer Kreditkarte.

8.8 Bei der Auswahl der Zahlart Rechnungskauf benötigen Sie kein Paypal Konto. Sobald die Adress- und Bonitätsprüfung durch Paypal erfolgreich abgeschlossen wurde und die Bestellung durchgegangen ist, treten wir unsere Forderung an Paypal ab. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


10. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Homepage einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.


11. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungshilfen.


12. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleitungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadenersatz. Uns stehen insgesamt zwei Nachbesserungsversuche zu, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachbesserungsfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.


13. Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können jederzeit durch das Anklicken des Symbols "Papierkorb" aus dem Warenkorb entfernen. Wollen Sie die Produkte im Warenkorb kaufen , klicken Sie den Button "Zur Kasse gehen". Bitte geben Sie dann Ihre entsprechenden Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Eine Registrierung wird angeboten, ist jedoch nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Wählen Sie nun die Versand- und Zahlungsart aus. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken", schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.


Beschwerdeverfahren:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die ab dem 15. Februar 2016 betriebsbereit sein wird.

Diese Plattform finden Sie unter der folgenden URL: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail Adresse lautet: info@trendoptiker.de